Qualifikation:Der Wettbewerb steht jedem professionellen Fotografen, wie auch Amateuren und Fotografie-Studenten aus allen Ländern offen. Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Teilnahmegebühren: Alle Teilnehmer zahlen eine Teilnahmegebühr in Höhe von 35 EUR für ihre Werke (1 bis 5 Bilder). Die Zahlung can online durch Paypal erfolgen. Die Beiträge können nicht rückerstattet werden. Mit den Teilnahmegebühren werden die Miete für den Veranstaltungsort, die Kataloge, die Drucke und die Event-Organisation gedeckt.

Fotobeiträge: NUR ONLINE-BEITRÄGE

Die Beiträge müssen auf einem Fotoprojekt basieren und müssen aus einzelnen oder vollständigen Fotoserien bestehen. Die Fotografien können sowohl in schwarz-weiß als auch in Farbe und in jedem Format eingereicht werden. Es werden nur digitale Dateien akzeptiert. Bitte schicken Sie keine originalen Abzüge. Alle digitalen Dateien sollen nur als JPG zur Verfügung gestellt werden, mit einer Auflösung von 72 dpi, die Bildbreite darf dabei 1024 Pixel auf der längsten Seite nicht überschreiten.

Zeitrahmen: Die eingereichten Fotografien müssen innerhalb der letzten 5 Jahre (bis 2009) gemacht oder publiziert worden sein.

Thema: Es gibt keine spezifische Themenvorgabe, nur dokumentarische Fotografien. Die eingereichten Bilder müssen auf dokumentarische Fotoberichterstattung über soziale, kulturelle, politische oder Umweltthemen fokussiert sein.

Titel: Die Dateien sollten wie folgt benannt werden:  nachname.vorname.01.jpg
Zum Beispiel: Name: Jacques Borgetto / Einzureichende Bilder:  2
Umbenennen in: borgetto.jacques.01.jpg
borgetto.jacques.02.jpg

Für den Fall dass ihre Arbeiten für die Endrunde ausgewählt werden,  sind ausschließlich die Teilnehmer selbst verantwortlich dafür, dass ihre eingereichten Beiträge nicht die Rechte Dritter verletzten oder in irgendeiner Form beeinträchtigten. Die Endrundenteilnehmer werden im Laufe des Sommers 2014 durch die Organisatoren per E-Mail benachrichtigt.

Deadline für Beiträge:  15 Mai 2014

25 Mai 2014

Nutzungsrecht: Teilnehmer, deren Beiträge für die Ausstellung ausgewählt wurden, bewilligen der VIPA das Recht, die Bilder für Marketing- und Ausstellungszwecke, sowie für Vermarktungs- für artverwandte Zwecke des gesamten Events zu benutzen, ebenso für Veröffentlichungen auf der VIPA-Website und der offiziellen Facebook-Seite; sofern nicht anders angegeben.

Beiträge, die die oben aufgeführten Bedingungen nicht erfüllen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Wenn Sie Fragen bezüglich derTeilnahmebedingungen haben sollten, kontaktieren Sie uns bitte: [email protected]